WM-Reform? Lewandowski warnt vor Niveau-Verlust

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski kritisierte bei der Vergabe der Globe Soccer Awards eine mögliche Verkürzung des WM-Rhythmus von vier auf zwei Jahre. Dies sei für den Körper und den Geist unmöglich.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.