Zidane: Barcelona hat "uns richtig weh getan"

Omnisport

Real Madrid verlor das spanische Spitzenduell in letzter Sekunde mit 2:3 gegen den FC Barcelona. Real-Trainer Zinedine Zidane haderte vor allem mit der Chancenverwertung.

Lesen Sie auch