Interview-Star Anas erklärt Fauxpas mit Freundin-Aussage

Mohammed Anas war ein weitgehend unbekannter Fußballprofi – ehe sein legendäres Interview, in dem er seiner Frau und seiner Freundin dankte, um die Welt ging. Sein Erklärungsversuch für den “Versprecher” ist fast noch besser. 

Mohammed Anas versucht sein legendäres Interview irgendwie zu retten

 

“Meine Familie weiß, dass ich meine Tochter als meine Freundin bezeichne. Darüber habe ich gesprochen, das habe ich gemeint”, sagte Anas bei BBC und stellte klar: “Ich habe keine Freundin.”

Anas versicherte, dass er er sich keine Sorgen um die Reaktion seiner Frau gemacht habe. Vielmehr sei er verblüfft gewesen, wie viele Menschen sein Interview gesehen hätten. “Jetzt bin ich berühmt, die ganze Welt kennt mich”, sagte er.

“Ich danke meiner Frau und meiner Freundin”

Und gab Anas auch noch Details der Beziehung zu seiner Frau preis: “Ich liebe sie so sehr. Sie hat mir zwei tolle Kinder geschenkt.”

In dem legendären Interview nach einem Spiel hatte Anas Folgendes gesagt: “Ich bedanke mich bei meinen Fans, meiner Frau und meiner Freundin. Ich meine meine Frau, sorry, sorry.”

Mohammed Anas’ Frau/Freundin-Interview

 

 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen